1
5/9

Sicher im Auto unterwegs

Für Kinder gelten besondere Sicherheitsregeln. Bis zum 12. Lebensjahr muss das Kind in einer sogenannten Rückhalteeinrichtung sitzen - abhängig von seiner Größe und seinem Gewicht in einem Kindersitz, einem Babysitz oder einer befestigten Babyschale. Es ist nicht nur verboten, sondern auch extrem gefährlich, das Kind während der Fahrt abzuschnallen oder auf dem Schoß zu halten. Bei einem Unfall ist es unmöglich, ein Kind festzuhalten da die Beschleunigungskräfte extrem hoch werden. 

Das Verletzungsrisiko erhöht sich auch bei ungeeigneten Sitzen und locker oder falsch sitzenden Gurten, da die Kinder herausrutschen können. Dabei kann es zu heftigen Prellungen und Quetschungen kommen und im Extremfall können sie sogar vom Gurt stranguliert werden. 

Neugeborene oder Babys müssen liegend transportiert werden um den Kopf ausreichend zu schützen, da sie ihren Kopf noch nicht selber halten können.

Checkliste